ZUR EINKEHR
25. April 2014, 04:41:20 *
Willkommen Aus der Ferne grüssend. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Klavierspiel kann ganz schön berühren  (Gelesen 1488 mal)
Epidophekles
Aus der Ferne grüssend
« am: 08. März 2012, 19:38:48 »

                                      A chinese girl playing piano with no fingers on one hand,
                                      She has never seen a piano until 3 years ago.
                                      because she live in a very small town,The video make me realize, how lucky we are
                                      God bless her. Her name is GuiGui Zheng.

                                      http://www.youtube.com/watch?v=VbhW_K3NvmQ&feature=related


[/url]


Im Kommentar schreibt RainbowVeinssoad:
Se is an inspiration, for sure. Wow, this really brought tears to my eyes. I would love to play like that (I'm learning to play; and I know a lot) This is so...Delicate,beautiful. The sound is breath-taking and so..graceful. Wow. I love her. Her whole demenior is so delicate and beautiful, too. Obviously, she has a passion for it. And an outstanding talent God has blessed her with.

Übersetzung:
Sie ist eine Inspiration, das ist sicher. Wow, hat mir wirklich Tränen in die Augen gebracht. Ich würde gerne so spielen (ich lerne zu spielen, und ich kenne viele) Das ist so ... zart, schön. Der Sound ist atemberaubend und so .. anmutig. Wow. Ich liebe sie. Ihr ganzer demenior ist so zart und schön anzusehen. Offensichtlich hat sie eine Leidenschaft für sie. Und Gott hat sie mit einem herausragenden Talent gesegnet.



Gespeichert
Epidophekles
Aus der Ferne grüssend
« Antworten #1 am: 08. März 2012, 20:46:35 »

Ye Eun wurde adoptiert. Mit drei Jahren begann sie Klavier zu spielen.
Begonnen hat es, als sie ein Lied, das die Mutter oft sang, am Klavier nachspielen wollte.





Zuletzt singt das Mädchen "You Were Born To Be Loved" und begleitet sich selbst auf dem Klavier.
Sie greift ab und zu daneben, aber auch so lernt man:

"Du wurdest geboren, um geliebt zu werden,
und Du empfängst diese Liebe, während du lebst.
Die Liebe von Gott, die seit Beginn deiner Geburt da war,
Wird verbunden mit uns, um einander zu begegnen."



Die Jury sei so berührt gewesen, dass sie, statt recht zu applaudieren, Tränen aus den Augen wischte.

Kommentare:
The piano is too big for her. So, I can understand the 'missteps'. But, for a blind little girl to be able to play that way from not seeing anything, it's nothing short of amazing. There's no reason for the non-blind ones to be so easily discouraged.
Give the kid a smaller piano and that would of been much better.

Gespeichert
Epidophekles
Aus der Ferne grüssend
« Antworten #2 am: 11. März 2012, 22:50:24 »












Darauf möchte ich auch noch hinweisen:
Bei der neuen Staffel "Die grössten Schweizer Talente" ragt meines Erachtens Eliane Müller heraus.
Im Halbfinal gestern sah das so aus, und man kann es zugleich hören - bis das Video wieder aus dem Netz verschwunden ist:
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=4fb00853-a81d-4aae-aca3-f56d2807a3cb;DCSext.zugang=videoportal_meistgesehen





Ihr Auftritt, ihre Bescheidenheit, Schönheit und Natürlichkeit beeindrucken mich.



Dazu ist es ein aussergewöhnliches Schwesternverhältnis. Ihre jüngere Schwester hört ihr so gerne zu, als höre sie den Himmel musizieren, und hatte sie als Talent beim Schweizer Fernsehen angemeldet. Nun weint sie fast immerzu, wenn sie ihre Schwester Singen sieht und hört. Ich kann das gut nachvollziehen. Schwerer hätte ich es, mich selbst so frei zu geben .... Hier ist alles ungespielt und von Herzen frei gelöst!

Der Bericht unterhalb des Videos:

Zitat

Eliane Müller - Halbfinalauftritt und Jurybeurteilung

Ein grosses Lied hat sich Eliane Müller ausgesucht: «Run» von Leona Lewis. Die 21-jährige Luzernerin, die sich selbst am Flügel begleitet, meistert die Herausforderung glänzend. Mit viel Gefühl und einem Streichquartett im Hintergrund verzaubert sie Jury und Publikum in der Bodensee-Arena gleichermassen und erhält Standing Ovation. «Ich bin sprachlos, überwältigt, es ist ein wunderbares Gefühl», meint Christa unter Tränen, «Ich möchte gerne gleich nochmals heiraten, um dich in der Kirche wieder zu hören». Roman ist ähnlich bezaubert «Ich hoffte, dass es endlos weitergeht, so wie früher beim Slowdance an der Fez.» Und der Juror droht im Scherz: «Ich schwöre: Wenn du nicht in den Final kommst, komme ich auch nicht.» BoBo sieht Eliane schon im Finale: «Wer das grösste Schweizer Talent werden will, muss gegen dich gewinnen. Du bist parat für eine ganz grosse Karriere – Willkommen im Finale!»







Eliane Müller und ihre jüngere Schwester








Applaus nach Elianes Auftritt







Gespeichert
Epidophekles
Aus der Ferne grüssend
« Antworten #3 am: 12. März 2012, 23:37:07 »

Zum Lied, das Eliane Müller sang, möchte ich noch eine Verknüpfung anzeigen.
Sie führt zu einem Video mit Leona Lewis, die ihr Lied "Run" auf eindrückliche Weise interpretiert:


http://www.youtube.com/watch?v=hTf3M9GsvaI&feature=related

Eliane Müller begleitet ihr Singen selbst mit sauberem Klavierspiel,
und diese sehr harmonische Begleitung finde ich beeindruckend.

Dann möchte ich einen Hinweis auch hier nicht vergessen:
http://el-abba.org/nachlese/index.php/topic,114.msg541.html#msg541

Viele Grüsse!
Epidophekles





Run Original Songtext

Ich werde es ein letztes Mal für dich singen
Aber dann müssen wir wirklich gehen
Du warst das einzig Richtige
Unter all den Dingen, die ich getan habe

Und mir fällt es schwer, dich anzuschauen
Aber jedes Mal, wenn ich es tue
Weiß ich, dass wir es an jedem anderen Ort schaffen werden
Weit weg von hier

Kopf hoch, Kopf hoch
Als hättest du eine Wahl
Auch wenn du meine Stimme nicht hören kannst
Bin ich genau neben dir, mein Schatz

Lauter, lauter
Und wir werden um unser Leben rennen
Mir fällt das Sprechen schwer und ich verstehe nun
Warum du deine Stimme nicht erheben kannst, um etwas zu sagen

Daran zu denken, vielleicht nie wieder in solche Augen zu schauen
Macht es mir so schwer, nicht zu weinen
Und als wir uns endgültig verabschieden
Tue ich es fast

Kopf hoch, Kopf hoch
Als hättest du eine Wahl
Auch wenn du meine Stimme nicht hören kannst
Bin ich genau neben dir, mein Schatz

Lauter, lauter
Und wir werden um unsere Leben rennen
Mir fällt das Sprechen schwer und ich verstehe nun
Warum du deine Stimme nicht erheben kannst, um etwas zu sagen

Kopf hoch, Kopf hoch
Als hättest du eine Wahl
Auch wenn du meine Stimme nicht hören kannst
Bin ich genau neben dir, mein Schatz

Lauter, lauter
Und wir werden um unsere Leben rennen
Mir fällt das Sprechen schwer und ich verstehe nun
Warum du deine Stimme nicht erheben kannst, um etwas zu sagen




« Letzte Änderung: 15. März 2012, 01:57:15 von Epidophekles » Gespeichert
Seiten: 1   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.7 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS